Suche

Schlüssel verloren in Aachen?


Ganz egal, ob Wohnungs­schlüssel, Autoschlüssel oder Hausschlüssel – ein Verlust bedeutet hohe Kosten, Aufwand und Stress. Geraten Ihre verlorenen Schlüssel in die falschen Hände können damit unter anderem auch Straftaten begangen werden. Richtig teuer wird es aber erst, wenn eine komplette Schließ­anlage ausgetauscht wird. Wir vom Schlüsseldienst Aachen klären zu diesem Thema auf.


1.Schritt: Sachen durchsuchen

Es ist wohl sogut wie allen Menschen schon passiert. Man merkt plötzlich, dass der eigene Schlüssel nicht mehr da ist und bekommt Panik. Ruhe bewahren ist immer die richtige Herangehensweise. Eventuell können Sie Ihren Schlüssel jedoch wiederfinden.

Durchsuchen Sie zuerst Ihre Hosen- und Jackentaschen und prüfen Sie, ob Ihr Schlüssel eventuell zwischen den Sofakissen oder Autositzen steckt. Überprüfen Sie zudem Plätze, an denen Sie gerne persönliche Gegenstände ablegen. Auch hilft es manchmal zu überlegen, zu welcher Zeit oder in welcher Situation der Schlüssel noch da war. Als letzten Schritt kann man noch beim Fundbüro oder der Polizei anrufen.



Sie haben den Wohnungsschlüssel verloren?

Natürlich ist es immer eine blöde Situation den Wohnungsschlüssel verloren zu haben. Schnell stellt sich in einer solchen Situation die Frage, ob eine Versicherung dafür einspringt und wenn ja, welche. Der Wohnungs- oder Hausschlüssel gelten als “fremde” private Schlüssel, welche immer Eigentum des Vermieters bleiben. Dies gilt auch für Zweitschlüssel, die ein Mieter für den Vermieter anfertigen lässt. Wird der Schlüssel einer Schließanlage verloren, sollte dringend der Hausverwalter oder Vermieter informiert werden. Sollten Sie eine private Haftpflichtversicherung haben, springt diese für den Schaden und Verlust ein.



Melden Sie den Vorfall der Polizei und dem Vermieter

Richtig gefährlich wird es erst, wenn der Haus- oder Wohnungsschlüssel mit samt Personalausweis verloren wird. Dann wird es für alle Diebe sehr leicht, die auf dem Ausweis angegebene Adresse leer zu räumen. Da erhöhte Diebstahl- und Einbruchsgefahr droht, sollten Sie den Vorfall auch der Polizei melden. Immer lieber einmal zu vorsichtig als nachsichtig sein. Wir beraten Sie gerne ausführlich zu Ihrem Anliegen.



Private Schlüssel verloren als Eigentümer?

Da die Schlüssel dem Eigentümer selbst gehören, sind es “eigene” private Schlüssel. Achtung: Hier greift die Privathaftpflichtversicherung nicht zuständig. Somit muss der Eigentümer den Schaden selbst begleichen.


Zusammenfassung

Wenn der Schlüssel verloren oder gestohlen wurde, sollten Sie in jedem Fall andere informieren. Geht es um den Hausschlüssel den eigenen Vermieter und beim Firmenschlüssel den Arbeitgeber und Chef. Bei sehr vielen privaten Haftpflichtversicherungen ist der Schlüsselverlust in der Police mit eingeschlossen. Nur bei manchen Versicherungen muss man diese Leistung einzeln dazu buchen.